Über den Wettbewerb

       

Das Track Masters im Jahr 2022 besteht aus 7 Runden. Jede Runde ist ein separater Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer im Zeitfahren gegeneinander antreten, wobei die Summe der drei besten Rundenzeiten des ganzen Tages zählt. Der Wettbewerb ist in der Time Attack Convention. Die für die Ergebnisse in jeder Runde gesammelten Punkte ergeben eine Saisonwertung.

Während des Wettbewerbs werden die Teilnehmer in 18–22 Fahrzeuggruppen eingeteilt und fahren in etwa 15-minütigen Sessions in einer Schleife um die Strecke. Das Überholen ist erlaubt. Dank einer solchen Organisation während des Wettbewerbstages ist das Ergebnis von 180–260 gefahrenen Kilometern auf der Strecke für niemanden eine Überraschung. Track Masters bietet eine eigene professionelle Zeitmessung auf der Basis von RFID mit Live-Präsentation der Ergebnisse in einer speziellen Handy-Applikation.

Im Jahr 2022 treten wir auf den besten Rennstrecken Mitteleuropas an – Autodrom Brno, Silesia Ring, Slovakiaring, Tor Poznań, Lausitzring, Autodrom Most. Jeder unserer Wettbewerbe wird von einem professionellen Foto- und Videoteam begleitet, das sich um die visuellen Erinnerungen der Teilnehmer kümmert.

Filmberichte 2022


Kommende TM-Runden

Facebook Track Masters